Außenansicht1.png
Mitglied-werden@3x.png
Orange 2020.jpg

Orange Day am 25. November
Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Der 25. November erinnert an die Ermordung der Schwestern Miraba, Patria, Minerva und Maria Teresa Mirabal im Jahr 1960. Seit 1999 ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen von den Vereinten Nationen anerkannt. Er gilt auch als Auftakt für die UN Kampagne "16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen".

Der 16. Tag ist der "Humanrightsday". Menschenrechte sollen jedes menschliche Leben auf der Erde betreffen. Durch die Tatsache, dass dieses Ziel noch nicht erreicht ist, nutzen Menschenrechtsorganisationen den Tag der Menschenrechte, um auf diesen Missstand hinzuweisen.

Das Museum ist am 25.11 & am 10.12. in den Abendstunden beleuchtet! ORANGE THE WORLD!

4_Eröffnung Atemschutz.jpg
Bild 2.jpg

Brandrauch - bitte nicht einatmen!

Die Entwicklungsgeschichte des Atemschutzes

Am 11. September 2021 wurde unsere Herbstsonderausstellung eröffnet.  Landessonderbeauftragter für Atemschutz „Taktik und Normen“ BR d. F. Ing. Ingo Mayer führte in die Entwicklungsgeschichte des Atemschutzes ein.Eröffnet wurde die Ausstellung von Museumsobmann Volksanwalt Werner Amon. Die Sonderausstellung präsentiert die Entwicklungsgeschichte des Atemschutzes von den historischen Atemschutzgeräten bis zu „Atmen mit High Tech“ und gibt Einblicke in die Ausbildung für Träger von Atemschutzgeräten, Sauerstoffkreislaufgeräten und Chemiekalienschutzanzügen, u.v.m.

Die „brandheiße“ Ausstellung ist noch bis 31. Oktober 2021 zu besichtigen.

Weitere Informationen

 

 

 

 

 

Kurt Weber & Gerhard Lojen

Impulsgeber und Künstler des Dialogs

Eröffnungstag:
Samstag, 19. Juni 2021, ab 11 Uhr

 

Die Ausstellung würdigt das Werk der beiden steirischen Künstler, Lehrerpersönlichkeiten und Wegbereiter mehrerer Künstlergenerationen. Der Grazer Gerhard Lojen zählt zu den bedeutendsten Vertretern der Steirischen Moderne. An der Technischen Hochschule Graz begegnet er dem Maler Kurt Weber, unter dessen Einfluss sich Lojen schon als Student der Kunst zuwandte.
Weitere Informationen...

Brettschuh Pilz.jpg

Tag der offenen Tür

Sonntag, 23. Mai 2021, 10.00 - 17.00 Uhr
Eintritt frei!


"Der Gebrauch der Körper" ist der Titel einer medialen Rauminstallation des Wiener Filmemachers Michael Pilz. In vier Räumen werden Filme in ihrer Gesamtheit über 751 Minuten gezeigt, die den Alltag wie künstlerische Schaffensporzesse und den Lebensrythmus des Künstlers Gerald Brettschuh schildern. Die Besucher werden eingeladen, nach eigenen Impulsen durch die Räume zu wandern.


Weitere Informationen...

28.JPG

"Glück Auf! - Gut Heil"

Frühlingserwachen im Steirischen Feuerwehrmuseum
Kunst & Kultur

Zum Saisonstart gibt es auch eine neue Sonderausstellung in der Schausammlung. "Glück Auf! - Gut Heil!" Die Feuerwehren entlang der Eisenstraße im Bereichsfeuerwehrverband Leoben. Das Museumsteam um Obmann Volksanwalt Werner Amon und Obmannstellvertreter Bgm. Alois Resch hat sich sehr darüber gefreut, dass OBR Manfred Harrer und BR Johann Diethart vom BFV Leoben sich die Zeit genommen haben, gleich am Eröffnungstag die Sonderausstellung zu besichtigen. Im Laufe des Tages konnten wir noch weitere FeuerwehrkameradInnen begrüßen.
Weitere Informationen...

Österreichische Museen widmen sich den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen

Das Projekt "17 Museen x 17 SDGs – Ziele für nachhaltige Entwicklung" rückt die Bedeutung der Museen und Ausstellungshäuser für die zukünftige Gestaltung unserer Gesellschaft in den Mittelpunkt.

 

ICOM Österreich hat insgesamt 17 Museen nominiert, darunter auch das Steirische Feuerwehrmuseum - Kunst & Kultur.

 

Per Live-Verlosung wurden am 11. Februar 2021 die 17 SDGs 17 ausgewählten Museen zugeordnet.

Weitere Informationen...

Foto: © Film- und Videoclub Steiermark

oe1 Schlauchkiste Qurin.jpg

Das Objekt der Begierde

Ö1 Museumssommer

Ein radiophoner Streifzug durch 50 Museen und die verschiedensten Museumstypen in allen neun Bundesländern .

 

Ein für das Museum in Groß St. Florian überaus engagierter Feuerwehrmann war Erich Pizzera, durch den unter anderem unser "Objekt der Begierde" in das Museum gelangte: die Qurinsche Schlauchkiste.

Die Qurinsche Schlauchkiste wird am Rücken getragen und enthält 60 bis 80 Laufmeter gefalteten Schlauch. Benannt ist sie nach ihrem Erfinder, dem Grazer Branddirektor Theophil Qurin (1864-1942), der danach strebte, die Effizienz und Sicherheit der Feuerwehr mit einfachen Mitteln zu verbessern.

Zum Nachhören und Nachlesen:

https://oe1.orf.at/artikel/676000/Steirisches-Feuerwehrmuseum-Gross-St-Florian

Ausstellungen

Familienrallye

Bei einem Rundgang durch das Museum erleben Sie hautnah die schwierigen Aufgaben von Feuerwehrmännern und -frauen in ihrem Kampf gegen Feuer und Gefahr. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt die spannenden Anfänge der Brandbekämpfung mit Eimerkette und Handdruckspritze!

 

Kinder und Eltern gehen miteinander durch die Feuerwehrausstellung, um im Anschluss gemeinsam ein spannendes Frage-Antwortspiel zu lösen. Spannung, Spiel und Spaß für alle von 0 bis 99...

 

...also ein Quiz für die ganze Familie!

 

Für eine gelungene Teamarbeit gibt es eine Auszeichnung!

Davor oder danach empfehlen wir einen Rundgang um die Kirche, bei dem sie entlang des Florianipfades auf den Spuren der Geschichte des Hl. Florian wandeln können.

 

Der Museumsbesuch unterliegt den aktuellen, gültigen Regeln des Miteinanders.

Dazu zählen das Einhalten des Zwei-Meter-Sicherheitsabstandes und das Tragen einer FFP2 Maske.

Bis zu Ihrem Besuch können Sie das Steirische Feuerwehrmuseum Kunst & Kultur auch virtuell erleben. https://bit.ly/2LkYBCh

Folgen Sie den Pfeilen, wählen Sie zwischen Video oder Information oder blättern Sie in einem Tischbuch. Den Rundgang können Sie mit einem Klick auf die unscharfe Fläche neben der Information fortsetzen.

Sie sind mit Abstand unser liebstes Publikum!

Ausstellungen

01_LFV Franz Fink Bewerb2 GU.jpg

Glück Auf – Gut Heil

die Feuerwehren entlang der Eisenstraße im Bereichsfeuerwehrverband Leoben

16. Mai bis 31. Oktober 2021

Eröffnung:

Samstag 15. Mai, 10-17 Uhr

01_LFV Franz Fink Bewerb2 GU.jpg

Der Gebrauch der Körper

Mediale Rauminstallation von Michael Pilz

21. Mai bis 30. Mai 2021

Eröffnung:

Do., 20. Mai, 10-17 Uhr

01_LFV Franz Fink Bewerb2 GU.jpg

Kurt Weber & Gerhard Lojen

Impulsgeber und Künstler des Dialogs

20. Juni bis 29. August 2021

Eröffnung:

19. Juni 2021, ab 11 Uhr

feuer-kunst@2x.jpg

Feuer & Kunst

die explosive Mischung

Ein wesentlicher Schritt zu dieser Idee war die Errichtung einer Galerie, die schon ab 1997 kleinen aber feinen Kunstausstellungen Raum bot.
 


Mit der internationalem Ausstellung “Rot in der russischen Kunst” gelang dem Museum 1999 der Durchbruch.
 


Seit damals werden das Steirische Feuerwehrmuseum und ein Kunst- und Kulturausstellungsbetrieb erfolgreich parallel geführt.

Schauräume / Sammlungen

schauraum_01@2x.jpg

Schauräume

fahrzeughalle_01@2x.jpg

Sammlungen